Ihre Anfrage

KONEKTI pA: Die E‑Commerce Lösung für proALPHA

Konekti® pA belässt Ihr proALPHA ERP im Standard

proALPHA gehört zu den am weitesten verbreiteten ERP-Systemen im deutschen Mittelstand. Im Zusammenspiel mit einem leistungsstarken Online-Shop lassen sich E-Commerce-Lösungen mit einem hohen Automatisierungsgrad schaffen, die die unternehmensinternen Prozesse entlasten und Wettbewerbsvorteile schaffen. Schlüssel hierfür ist die intelligente Verzahnung von proALPHA und Webshop für einen automatisierten Datenaustausch.

KONEKTI® pA verbindet die einzelnen Elemente Ihrer IT zu einer effizienten E-Commerce-Gesamtlösung mit proALPHA und Ihrem Online-Shop. Alle relevanten Informationen werden von KONEKTI® pA zentral zusammengeführt, automatisch aktualisiert und an die angeschlossenen Systeme verteilt. Und der passgenaue Online-Shop ist auch gleich mit dabei.

Mit „Starter“ erhalten Sie alle Funktionen, die Sie für eine leistungsstarke Verbindung von Online-Shop mit proALPHA benötigen. Für komplexere Anforderungen bietet Ihnen KONEKTI pA „Professional“ zahlreiche weitere Features. Die Version „Manufacturing / Ersatzteile“ richtet sich an Kunden mit einem sehr großen Produktportfolio.

Hier beginnt Ihr neues proALPHA Erlebnis

Mit KONEKTI® pA erhalten Sie ein vollständiges E-Commerce-System passend zu Ihren Anforderungen.

STARTER

Alles, was Sie für den Start benötigen

Das Basispaket:

  • Online-Shop auf Magento-Basis
  • Integration mit Ihrem proALPHA ERP
  • Importe aus proALPHA : Kunden und Gesprächspartner, Teilestamm, Bestände
  • Export nach proALPHA : Bestellungen
  • Steuerung von Prozessen über proALPHA Zustände
  • Shopanbindung: Kategorien, Teile, Benutzer, Bestellungen
  • Darstellung der Verfügbarkeiten auf Basis von proALPHA Beständen
  • Filterung nach Sachmerkmalen und Zuständen
  • Anzeige Auftragshistorie mit Download von dazugehörigen Rechnungen (Belegart R)

professional

Für gehobene Anforderungen

Alle Funktionen aus „Starter“. Darüber hinaus:

  • Import aus proALPHA: Kundenindividuelles Sortiment auf Basis von Kunden-Teile-Beziehung 
  • Export nach proALPHA: Angebotsanfragen
  • Anbindung PIM System (Product Information Management) für Anreicherung von Daten und Verwaltung von Mediendateien (Bilder, Downloads)
  • Produktspezifische Downloads im Shop
  • Fehlertolerante Suchtechnologie
  • Verwaltung mehrerer Merklisten pro Benutzer
  • Ausgabe von kundenindividuellen Preisen, Kundeteilenummern und Wiederbeschaffungszeiten
  • Anzeige Auftragshistorie mit den zusätzlichen Belegarten U (Auftrag), A (Angebot), L (Lieferschein), G (Gutschrift)
  • Datenschnittstellen vorbereitet für mobile Apps

Manufacturing 

Für sehr große Produktportfolios

Alle Funktionen aus „Professional“. Darüber hinaus:

  • Erzeugung der Navigation aus Stücklisten
  • Kundenindividuelle Navigation
  • Visualisierung von Produktdaten (z.B. Ausfallwahrscheinlichkeiten)
  • Erfassung von Teiledaten im Portal
  • Individuelle Kategoriebenennungen
  • Erzeugung von Downloadbereichen aus Ordner- und Dokumentenstrukturen

Beispielhafte Anwendungen im Detail

1
Individuelle Preise

Komplexe Rabatt- und Preisstrukturen mit kundenindividuellen Rabatten auf einzelne Produktgruppen oder sogar einzelne Artikel sind im B2B-Bereich die Regel. Aufgrund der zahlreichen Datensätze, deren Anzahl schnell in die 100.000er gehen kann, kann eine Abfrage von kundenindividuellen Preisen direkt aus proALPHA lange dauern. Das Ergebnis: Die Performance des Webshops leidet, er wird langsam. In KONEKTI® pA werden die Preisdaten zwischengespeichert und innerhalb von Millisekunden in Ihrem Shop angezeigt.

Individuelle Einkaufspreise
2
proAlpha Zustände

In proALPHA werden viele Prozesse über Zustände gesteuert. KONEKTI® pA kann diese Zustände direkt verwenden, um Ihr E-Commerce System zu automatisieren und Ihren Kunden wichtige Funktionen und Informationen zu bieten. Hierzu gehören zum Beispiel die Filterung nach Status, das Ein- und Ausblenden einzelner Artikel oder Kategorien, die Anzeige von Icons am Artikel (z.B. „Neu“ oder „Sonderpreis“), Sortierreihenfolge der Artikel oder auch die Sperrung von Artikeln.

erp-zustaende
3
Teilestamm und Sachmerk-malsleisten

KONEKTI® pA extrahiert aus dem proALPHA Teilestamm zahlreiche Informationen über den jeweiligen Artikel. In E-Commerce-Systemen werden aber häufig weitere Information benötigt, insbesondere, wenn es sich um komplexe technische Produkte handelt. Eine Möglichkeit ist die Einführung eines Product Information Management (PIM) Systems, um die Basisdaten mit weiteren Informationen anzureichern. Konekti® pA bietet Ihnen aber auch die Möglichkeit die Sachmerkmale, die Sie im proALPHA Standard pflegen können, zu verwenden, um die benötigten Informationen zu verarbeiten. Ein PIM-System wird dann überflüssig.

Spezifikationen
4
Anlagen mit Stücklisten navigierbar machen

Anlagen sind in proALPHA oft in Stücklisten oder sogar Produktakten aufgebaut. KONEKTI® pA bietet Ihnen die Möglichkeit, die Teile einer Anlage automatisch in einem Kundenportal navigierbar zu machen. Anwendungsbeispiel ist der Ersatzteilverkauf.

Navigation aus Stücklisten
5
Teilearten

Je nach Produktportfolio können Teilearten in Ihrem E-Commerce System eine wichtige Rolle spielen. Mit KONEKTI® pA können Sie über Teilearten zum Beispiel unterschiedliche Shopinstanzen automatisch erzeugen und befüllen, also zum Beispiel einen Shop für die Hauptartikel, ein weiterer Shop für die Ersatzteile und Verbrauchsmaterialien.

6
Kunden und Gesprächs-partner

Um Benutzer automatisch korrekt in einem Webhop anlegen zu können, benötigt man eine bestimmte Datenstruktur. KONEKTI® pA erzeugt die Struktur aus proALPHA Kunden und Ansprechpartnern. Dabei werden, bei Bedarf, mehrere Ansprechpartner eines Unternehmens unter einer Kundennummer zusammengefasst. So haben sie gemeinschaftlich Zugriff auf Auftragshistorie, Preise und weitere kundenindividuelle Informationen.

Benutzerverwaltung

Case Study: E-Commerce system mit proALPHA Integration

HOPF Vertriebsgesellschaft mbH – Komplettlösung mit proALPHA Integration

Die HOPF Vertriebsgesellschaft mbH beauftragte uns mit der Konzeption und Umsetzung einer E-Commerce-Komplettlösung für den B2B-Bereich, um ihre Kunden mit neuen digitalen Services zu begeistern und die internen Prozesse zu entlasten.

Der Kunde

Die HOPF Vertriebsgesellschaft mbH gehört zu den führenden Anbietern für Komplettlösungen im Bereich Industrial Ethernet und Industrial Internet of Things (IIoT). Um den speziellen Bedürfnissen ihrer Kunden gerecht zu werden, bietet Hopf auch individuell angepasste Lösungen an, die exakt auf die jeweiligen Anforderungen zugeschnitten sind.

Die Umsetzung

Die E-Commerce-Komplettlösung wurde auf Basis des Magento 2 Shopsystems umgesetzt, das mittels KONEKTI an die proALPHA Warenwirtschaft angebunden wurde. Die Produktdaten werden um Spezifikationen über das ebenfalls über Konekti integrierte PIM-System Akeneo angereichert. Herausforderung im Projekt war die Integration des ERP-System ohne Unterstützung seitens des Herstellers, da kurz- und mittelfristig keine Ressourcen hierfür zur Verfügung gestanden haben.

Shop-Funktionen:

  • Magento Store für Geschäftskunden in deutscher Sprache 
  • Konzeption und Datenstrukturanlage PIM System
  • Assets zum Download (Datenblätter, Handbücher etc.)
  • Live-Ausgabe kundenindividueller Preise
  • Erzeugung und Download von Preislisten
  • Anzeige von Bestellhistorie
  • Download von Rechnungen

Über Konekti wurden die folgenden Funktionen implementiert:

  • Zeit- und eventgesteuerter Abgleich zwischen Warenwirtschaft und Shop (Artikel, Kunden, Preise, Angebote, Belege, Verfügbarkeiten)
  • Anbindung des ERP-Systems
  • Aktualisierung von im ERP System geänderten Preisen im Shop innerhalb weniger Minuten
  • Import von Angeboten nach proALPHA
  • Anbindung des PIM-Systems Akeneo
proalpha e-commerce integration

Konekti pa broschüre als PDF

Die wichtigsten KONEKTI-Funktionen in einer kompakten Broschüre.

Geschäftsführer, HOPF Vertriebsgesellschaft mbH
Carsten Hopf

Die Ressourcen bei unserem ERP-Anbieter waren begrenzt, so dass die Anbindung an unsere Warenwirtschaft weder kurz- noch mittelfristig zu realisieren gewesen wäre. Mit Konekti konnte Synoa dennoch sämtliche Anforderungen umsetzen und unser ERP in unser neues E-Commerce-System integrieren. Der voll automatisierte Datenaustausch zwischen ERP, Online-Shop und PIM-System entlastet schon jetzt unsere internen Prozesse und bietet unseren Kunden umfassenden Zugriff auf alle relevanten Produktinformationen, die Dank Konekti immer aktuell sind.

 

Konekti pA – der proALPHA Spezialist

KONEKTI® pA ist durch den modularen Charakter sehr flexibel und lässt sich einfach an Ihre Anforderungen anpassen. Dies betrifft auch die Datenanbindung: Je nach dem, welche Möglichkeiten Ihre proALPHA Installation bietet, erfolgt der Datenaustausch zwischen Warenwirtschaft und Online-Shop über SOAP API, Messages (SonicMQ mit JMS), JDBC Datenbankabfragen oder Dateien (XML).

Hierfür kann auch der Y-Bereich für individuelle Kundenanpassungen genutzt werden, so dass Entwicklerressourcen vom Hersteller in der Regel nicht benötigt werden. Die Warenwirtschaft bleibt im Standard – die Transformation der Daten, die Automatisierung und Business Intelligenz kommt von KONEKTI® pA.

Weitere Informationen

Starter, Professional, Manufacturing – für jede Anforderung das passende Funktionspaket.

Die umfangreichen Funktionen von KONEKTI® bieten Ihren Kunden einen echten Mehrwert.

ICH FREUE MICH AUF IHRE ANFRAGE

Kon
takt
Jörg Kuschezki
Geschäftsführer