Apache ServiceMix

Moderne Middleware mit ESB-Technologie
Fragen?

Mit dem Apache ServiceMix lassen sich flexible Systemarchitekturen realisieren

Der ServiceMix ist ein Projekt unter der Schirmherrschaft der Apache Software Foundation und lässt sich lizenzkostenfrei auch in kommerziellen Projekten verwenden. Als sogenannter Container beinhaltet er elf leistungsstarke Technologien, mit denen sich passgenaue Integrationslösungen schaffen lassen.

Hervorzuheben sind hierbei Apache ActiveMQ, Apache CXF und Apache Camel. In Bezug auf den Einsatz als Middleware ist insbesondere die Apache Camel-Komponente mit Enterprise Service Bus Funktionalität von Bedeutung.

Apache ServiceMix

Was macht den Apache ServiceMix modern?

Eine moderne Middleware macht aus der Systemarchitektur eines Unternehmens ein transparentes System, das sich leicht erweitern und warten lässt. Zudem wird die Sicherheit des Systems erhöht, Ausfälle während des Tagesgeschäftes werden nahezu ausgeschlossen.

Wie funktioniert der Apache ServiceMix?

Er dient als Container für die verschiedenen Technologien, die er wie einzelne Bauteile in sich zusammenführt. Eine selbst entwickelte Komponente, die zum Beispiel die Belegdaten eines E-Commerce-Systems in die Warenwirtschaft überträgt, ist im ServiceMix eine modulare Einheit. Diese lässt sich isoliert warten, austauschen und herunterfahren, ohne dass das restliche System davon betroffen ist. Ein vorher monolithisches System lässt sich damit nicht nur modularisieren, sondern bei Bedarf sogar dezentralisieren, was anfallende Wartungszeiten auf einzelne Teile beschränkt.

Der Apache ServiceMix realisiert die Anforderung an eine moderne Middleware also nicht nur durch die hohe Anzahl an unterstützten Technologien, sondern vor allem durch die durchgehende Modularisierbarkeit. Mit diesen Voraussetzungen lässt sich eine Systemarchitektur in Unternehmen etablieren, die sehr flexibel und leistungsfähig ist und unkompliziert an neue Herausforderungen angepasst werden kann.

Unsere Leistungen mit dem Apache ServiceMix in E-Commerce-Systemen:

  • Analyse Ihrer Business-Prozesse und Entwurf einer passenden Architektur
  • Installation der benötigten Komponenten
  • Aufbau von Enterprise Service Bus (ESB) Strukturen, speziell für den Bereich E-Commerce
  • Intelligentes Daten Caching für Unabhängigkeit von den Subsystemen

Sie haben Fragen zu unseren Leistungen im Bereich Apache ServiceMix? Sprechen Sie mich an – ich helfe Ihnen gerne weiter:

Jörg Kuschezki
Geschäftsführer/Solution Architect
Telefon: +49 06078 3996979
Mobile: +49 171 9039969
E-Mail: j.kuschezki@synoa.de
XING-Profil: xing profil

Jörg Teamfoto