Java

Zukunftssichere Programmiersprache für Integrationslösungen
Fragen?

Plattformunabhängig und visionär: Java ist die Grundlage für Konnektivität

Plattformunabhängig

Java ist eine eingetragene Marke des Unternehmens Sun Microsystems, das 2010 von Oracle aufgekauft wurde. Die Technologie besteht aus zwei Teilen: dem Java-Entwicklungswerkzeug (JDK) zur Programmierung von Java Software und der Java-Laufzeitumgebung (JRE) zu deren Ausführung. In der Programmiersprache Java liegen Programme zunächst als menschenverständlicher Quellcode vor. Dieser Quellcode ist nicht direkt ausführbar; erst der Java-Compiler, ein Teil des Entwicklungswerkzeugs, übersetzt ihn in einen Code, den die ausführende Maschine versteht.

Dies ermöglichst die Plattformunabhängigkeit von Java Programmen, die auf jeder Rechnerarchitektur (Linux, Mac OS, Solaris und Windows) laufen, wenn dort die Laufzeitumgebung installiert ist. Selbst in Fahrzeugen und Unterhaltungselektronik wird Java heute verwendet.

Visionäre Programmiersprache

Bei der Entwicklung von Java in den frühen 1990ern durch ein Team bei Sun Microsystems („Green Team“) sollten folgende Ziele berücksichtigt werden. Sie sollte

  • eine einfache, objektorientierte, verteilte und vertraute Programmiersprache sein,
  • robust und sicher sein,
  • architekturneutral und portabel sein,
  • leistungsfähig sein,
  • interpretierbar, parallelisierbar und dynamisch sein.

Das Team rund um James Gosling war überzeugt, dass die Zukunft der Computertechnologie in der Vernetzung von digitalen Endgeräten mit stationären Rechnern und Servern liegt. Aus heutiger Sicht klingt das selbstverständlich, zu Beginn der 1990er waren diese Gedanken visionär.

Grundlage für Konnektivität

Wir möchten mit diesen Ausführungen natürlich nicht nur Ihre Allgemeinbildung in Software-Geschichte stärken, sondern Ihnen verdeutlichen, warum wir Java als Basistechnologie einsetzen. Als „echte“ Programmiersprache bringt sie die Flexibilität mit, passgenaue Softwarelösungen zu entwickeln. Andererseits bietet das Grundkonzept der Plattformunabhängigkeit und der Vernetzung beliebiger Endgeräte die notwendige Grundlage für Konnektivität.

Nicht ohne Grund basieren fast alle hochentwickelten Integrationsframeworks auf Java, so auch die von uns eingesetzten Plattformen Apache Service Mix und Mule ESB/Anypoint. Die hohe weltweite Verbreitung garantiert zudem Zukunftssicherheit für Ihre Integrationslösung.