MuleSoft Anypoint Platform

Die weltweit führende Integrationsplattform

Mit der Anypoint Platform von MuleSoft (Mule ESB) schaffen wir für Sie zukunftssichere Systeme

Im Zeitalter der Digitalisierung sind stetige Veränderungen die einzige Konstante. Eine Konstante, die die IT-Abteilung zahlreicher Unternehmen vor große Herausforderungen stellt. Denn die Geschwindigkeit, mit der die IT auf neue Anforderungen reagieren soll, führt oft sowohl die eingesetzte Software als auch die Organisation an ihre Grenzen. Die IT wird zum Flaschenhals. Mit der MuleSoft Anypoint Platform erhalten Sie eine umfassende Lösung, mit der Sie eine flexible Systemarchitektur mit wiederverwendbaren Komponenten schaffen, die mit Ihrem Unternehmen mitwächst – und Ihnen dabei hilft, bis zu dreimal schneller selbst komplexe Neuanforderungen in digitale Businesslogiken zu übersetzen.

Was wir für Sie tun können:

Mit der Anypoint Platform von MuleSoft schaffen wir für Sie eine Systemarchitektur, in der ineffiziente Point-to-Point-Verbindungen der Vergangenheit angehören:

  • Wir konzipieren eine Systemarchitektur mit zentralem MuleSoft Anypoint passgenau zu Ihren Geschäftsprozessen.
  • Wir bauen klare und transparente ESB-Strukturen mit grafischer Benutzeroberfläche auf.
  • Wir integrieren Cloud-Anwendungen und unternehmensinternen Applikationen zu einer zukunftssicheren serviceorientierten Architektur.
  • Wir transformieren und mappen Daten, Nachrichten, Events und Protokollen in verschiedenen Formaten über Anypoint Studio.
  • Wir entwerfen und erstellen APIs über den API-Designer.
  • Wir erstellen Integrationsflüsse im Flow-Designer.
Mulesoft Anypoint Platform

Fordern Sie Ihre unverbindliche Kostenschätzung an

Sie möchten von uns eine Einschätzung, was die Einführung der Anypoint Platform bei Ihnen kosten wird?
Kein Problem, gerne senden wir Ihnen vollkommen unverbindlich eine Schätzung zu.

MuleSoft Anypoint: Leistungsstarke Integrationsplattform

MuleSoft Anypoint ist eine Integrationsplattform mit grafischer Benutzeroberfläche und komfortabler Drag & Drop-Funktionalität, mit der Sie ein skalierbares Anwendungsnetzwerk bestehend aus Services, Apps, Daten und Geräten erstellen können. Vorgefertigte Konnektoren, vorkonfigurierte Integrationstemplates und einheitliche Werkzeuge bringen Sie dabei schnell ans Ziel.

Systemsicherheit und -flexibilität

Darüber hinaus bietet die Anypoint Platform ein Höchstmaß an Sicherheit und Flexibilität: Zum einen kann jede Komponente im Netzwerk über dynamische Richtlinien gesteuert werden, d.h., jede neue API, jede Verbindung, jeder Knotenpunkt wird automatisch registriert und kann – unabhängig vom zugrunde liegenden Code – in Bezug auf die Sicherheits- und Governance-Anforderungen verwaltet werden. Zum anderen kann jede Komponenten im gesamten Anwendungsnetzwerk – in öffentlichen und privaten Clouds oder im eigenen Rechenzentrum – bereitgestellt werden, so dass die Wiederverwendbarkeit auch in großen, dezentral organisierten Konzernen problemlos möglich ist.

Wachsende Bedeutung einer flexiblen Systemarchitektur

Die Bedeutung einer flexiblen Systemarchitektur nimmt stetig zu: Daten und Services werden zunehmend in die Cloud ausgelagert, so dass die fehlerfreie und sichere Kommunikation aller miteinander verbundener Systeme eine Herausforderung wird, die mitentscheidend für den Unternehmenserfolg ist. Zahlreiche Unternehmen und Konzerne setzen daher schon lange Zeit auf die Anypoint Platform, die am weitesten verbreitete Integrationsplattform für den Anschluss von SaaS- und Enterprise-Anwendungen in der Cloud und innerhalb des Unternehmens (On-Premise). Somit ist die Entscheidung für die Anypoint Platform auch ein Stück Unternehmensstrategie, selbst wenn sie in vielen Fällen zunächst aus operativen Problemen mit den bisherigen Schnittstellen geboren wird. Speziell dynamisch wachsende Unternehmen setzen daher zunehmend auf die Anypoint Platform von MuleSoft, um auf künftige Herausforderungen flexibler und vor allem schneller reagieren zu können.

Das Mule-Projekt von Ross Mason

Gegründet wurde MuleSoft 2003 von Ross Mason, der heute als Vice President für die Produktstrategie verantwortlich ist. Frustriert durch die buchstäbliche „Esel-Arbeit“ (Mule = Esel) bei der klassischen Integration war Ross beseelt von der Idee, eine neue Plattform zu schaffen, die von einfacher Entwicklung, Flexibilität und Wiederverwendung von Komponenten gekennzeichnet sein sollte.

Entwickler auf der ganzen Welt nahmen die neue Plattform auf Basis eines Enterprise Service Bus rasend schnell an, und so stieg MuleSoft innerhalb kurzer Zeit zu einem der führenden Anbieter auf. Heute vertrauen über 1.000 Kunden weltweit auf MuleSoft, darunter Unternehmen wie Unilever, McDonalds, Cisco, Siemens, Barclays, AirBnB, Netflix, Spotify und Atom Bank.

Die Gründe für den Erfolg der Anypoint Platform (Mule ESB) liegen in der hohen Leistungsfähigkeit, Flexibilität und Benutzerfreundlichkeit. Diese Faktoren ermöglichen es Unternehmen, ihre heterogene IT-Architektur, die über Jahre gewachsen ist, in eine effiziente, wartungs- und somit kostenarme serviceorientierte Architektur zu überführen. Insbesondere wird das Mapping und die Transformation von Daten stark vereinfacht: Über die grafische Oberfläche wird eine Vorschau der Prozesse in Echtzeit angezeigt, so dass Übertragungsfehler bereits im Vorfeld ausgeschlossen werden.

Weitere Informationen zur Anypoint Platform

Design Center

Das Design Center ist das Herzstück von Mulesoft für die Entwicklung von APIs und die Integration.
Mehr erfahren.

API-led connectivity

Eine zeitgemäße API erhöht die Geschwindigkeit in der Entwicklung und treibt Innovationen voran.
Mehr erfahren.

Wir rufen Sie gerne zurück. Eine kurze Nachricht über das folgende Kontaktformular genügt:

Ich freue mich auf Ihren Anruf.

Jörg Kuschezki
Geschäftsführer
Telefon: 06078 3996976
E-Mail: j.kuschezki@synoa.de
XING-Profil: xing profil
aws certified